Service

SERVICE und GARANTIE

Häufig wird den Autofahrern eingeredet, nur der Service beim Händler oder einer Vertragswerkstatt biete die Aussicht auf zusätzliche Garantie oder sog. "Kulanz"-Leistungen des Herstellers im Schadensfall.
In der Praxis wird der Kunde aber häufig, wenn ein solcher Schaden eintritt, z.B. Rost, abgewiesen mit dem Argument, er habe diese oder jene Beule, die gar nichts mit dem Rost zu tun hat, nicht instandsetzen lassen. – Oder er habe einen Inspektionstermin überzogen.
Letztendlich ist der Kunde der Willkür des Händlers ausgeliefert und hat auch keine Möglichkeit freiwillige Leistungen, die an Bedingungen geknüpft sind, einklagen zu können.
Selbst wenn der Garantiegeber sein Versprechen einlösen würde, hat der Kunde in der Regel im Laufe der Jahre schon so viel mehr Geld für Wartung und Reparaturen in der teuren Vertragswerkstatt liegen lassen, daß er sich die z.B. durchgerostete Heckklappe auf eigene Kosten ersetzen lassen könnte.
Das BGH-Urteil vom 25.9.2013 bestätigt die freie Werkstattwahl für die Inspektionen und Reparaturen des Autokäufers, ohne daß die Garantie des Verkäufers für das Fahrzeug erlischt.
In diesem verhandelten Fall mußte der Händler den Motorschaden des Kunden bezahlen, der sein Fahrzeug vorher in einer freien Werkstatt nach Herstellervorschrift hat warten lassen.
Nur kostenlose Nachbesserungen des Herstellers/Händlers oder Rückrufaktionen verlangen die Verbringung des Fahrzeugs zum Vertragspartner der jeweiligen Automarke, was die Neckarwerkstatt für ihre Kunden auf Wunsch kostenlos übernimmt.

Zusammenfassung:
Der Werkstattbesuch ist wie ein Arztbesuch Vertrauenssache und jeder Autofahrer sollte frei für sich entscheiden, ob er eine zuverlässige qualifizierte freie Werkstatt wählt, oder ob er sich von den Versprechungen der Verkäufer zum Service in deren Werkstätten drängen lässt und dabei womöglich auch noch beim Kauf für eine Extra-Garantie evtl. durch Garantie-Versicherer zusätzlich - oder im Kaufpreis versteckt - bezahlt.

TÜV Hauptuntersuchung

Freie qualifizierte Markenwerkstatt

Wir erinnern Sie mit einem kurzen Brief rechtzeitig an Ihren TÜV-Termin. Sie können dann einen Wunschtermin (an jedem Tag von Montag bis Freitag!) mit uns absprechen.

Falls Reparaturen notwendig werden sollten, machen wir Ihnen selbstverständlich einen Kostenvoranschlag.

Die TÜV-Durchsicht und Vorbereitung erfolgt in unserer Werkstatt, die Abnahme wird von einem Prüfingenieur des TÜV-Süd durchgeführt.

Bitte melden Sie sich telefonisch an. Sie erhalten auch kurzfristig einen Termin. Wir sind für Sie immer flexibel.

 

 

Inspektionen und Kundendienst

  • Abgasuntersuchungen für Benziner und Diesel (auch OBD)
  • TÜV-Instandsetzungen
  • Ölwechsel
  • Prüfung des Steuerriemens
  • Wagenpflege
  • Winterdurchsicht
    Wir prüfen Ihr Fahrzeug auf:
    • Beleuchtung
    • Bereifung
    • Kühlerfrostschutz
    • Batteriewasser
    • Keilriemenzustand

 

Hilfe nach einem Unfall

Bei einem Unfall haben Sie genug mit Ihrem Schreck zu tun. Wir helfen Ihnen bei der Schadensfeststellung, wenn nötig durch unabhängige Sachverständige. Die Kontaktaufnahme mit der Versicherung des Unfallverursachers nehmen wir Ihnen auch gerne ab. Ebenso klären wir die Kostenübernahme. Diese Serviceleistungen erfolgt ohne Berechnung.

 

Abschleppdienst

Auch wenn Ihr Auto liegenbleibt, helfen wir gerne - im Stadtgebiet zum günstigen Pauschalpreis - oder kostenlos, wenn Sie unsere Mobilitätsgarantie (gibt es kostenlos zu unserer Inspektion dazu) haben.

Telefon 07071 31737

Der direkte Draht
zum Kfz-Meister!

Telefonzeiten Mo-Fr:
07.00 bis 19.00 Uhr.
Beratung und Werkstatt-
termine bitte telefonisch vereinbaren.

Wöhrdstraße 11
Im Neckarparkhaus
72072 Tübingen Zentrum
Impressum

Anfahrt

Infos zur Anfahrt, bitte klicken

Zentrale Lage in Bahnhofs-
nähe, viele Kunden-
parkplätze, nach Absprache Ersatzfahrzeuge.